Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/408895_47807/webseiten/wordpress/wp-includes/pomo/plural-forms.php on line 210

Warning: Use of undefined constant ‘1’ - assumed '‘1’' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/408895_47807/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/easy-visitor-counter/index.php on line 215
Grip & Balance Teil 4 – Zwischenergebnis – Race Werke

Grip & Balance Teil 4 – Zwischenergebnis

Eine kleine japanische Manufaktur stellt diese wunderschöne Uniball-Spurstangenköpfe her 🙂

Uniball Spurstangenköpfe

Uniball Spurstangenköpfe

Schnell eingebaut, grob mit „Schnüren“ die Spur eingestellt und ab zu Reader Motorsport am Ring. Dort wurden Spur, Sturz und Radlasten exakt eingestellt. Mit mir als Fliegengewicht am Steuer 😂 ist der Integra absolut gerade (im engl. corner balanced), sonst „asymmetrisch“.

Ok, jetzt zum Resultat… Die Heimfahrt aus der Eifel zurück…

Genau das was ich wollte und noch darüber hinaus, es erreicht Kurvengeschwindigkeiten die ich mir nicht hätte vorstellen können.  Das ganze ohne Semis und nur mit 205er Reifen. Die serienmäßige Differenzialsperre reagiert so gut auf die ganzen Umbauten.  Lässt Sicht nur schwer beschreiben.

Stand 2013

Stand 2013

Dieser Umbau ist jetz fast 2,5 Jahre her 😀

 Während dieser Zeit besuchte ich einige Trackdays und war mit Freunden auf einigen „Touge“ Fahrten. Mir wurde schnell klar, dass die neue Philosophie der Automobilindustrie „downsizing“ (also kleiner Motor mit Turbo), oft und zukünftig mich viel öfter verhungern lassen würde. Wer kennst das nicht bei Turbo-Motoren? Man ändere die Software, AGA, LLK und etc. und schon stehen 70-100 Ps & Nm mehr zur Verfügung. 

Und so startete ich vor ca. 3 Jahren mit Suche nach:

MEHR POWER  🎌

 

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.